Ein herzliches Dankeschön an die Teilnehmer der Phase 1. Die Ideen der Phase 1 nehmen automatisch an der Phase 2 teil. Weiter geht es mit Phase 2: Bis zum 23. Oktober 2016 23:59 Uhr Idee für ein innovatives Tagungskonzept einreichen und den Sonderpreis im Wert von 3.000 Euro gewinnen:

 

  1. Kostenlos im Innovationskraftwerk registrieren und einloggen
  2. Mit dem "Thüringer Tagungsbaukasten" erfahren, welche Ideen gesucht werden
  3. Preis, Zeitplan und Bewertungskriterien beachten
  4. Idee einreichen und Sonderpreis "Überall kann jeder, nur Thüringen kann mittendrin!" gewinnen

 

 

Welche Ideen werden gesucht?

Die Thüringer Tourismus GmbH möchte wissen, wie die Tagung, der Kongress oder die Messe der Zukunft in Thüringen aussehen soll. Verknüpfen Sie einzelne Bausteine zu einem Konzept, denn eine gute Veranstaltung sollte alle Punkte berücksichtigen:

 

  • Tagungsformat: Was kommt nach Barcamp, World Café und Co?
  • Mobilität: Wie erreichen die Teilnehmer den Tagungsort?
  • Tagungsorte: Wo findet die Tagung der Zukunft statt?
  • Work-Life-Balance: Wie beeinflusst das Thema eine Tagung?
  • Kulinarik: Wie werden die Teilnehmer mit neuer Energie versorgt?
  • Nachhaltigkeit: Was bedeutet das Thema für die Tagung der Zukunft?

 

Nicht zu vergessen: das Konzept soll zu Thüringen passen.

 

  • Besonderes Thüringen: Was macht das Bundesland besonders?
  • Thüringer Lebensgefühl: Was macht die Menschen in Thüringen aus?

 

Machen Sie sich auf den Weg und lernen Sie das Bundesland Thüringen kennen ...

 

 

Thüringen mit dem Tagungs-Baukasten entdecken

Erfahren Sie von den Experten aus Thüringen, was das Bundesland schon zu bieten hat und was sich die Experten von einem neuen Tagungskonzept wünschen. Klicken Sie für weitere Informationen auf einen Baustein.

 

Button Besonderes ThüringenButton TagungsformateButton Mobilität

Button TagungsorteButton Work-Life-BalanceButton Kulinarik

Button NachhaltigkeitButton Thüringer LebensgefühlButton Idee einreichen

 

 

 

Warum "Phase 2"?

 

Die Lenkungsgruppe ICE-Knoten möchte die Kampagne unterstützen. Um noch mehr Ideen und Impulse zu erhalten, findet die 2. Phase "Überall kann jeder, nur Thüringen kann mittendrin" statt. So können alle, die während der Sommerzeit keine Chance hatten, in der zweiten Phase ihre Ideen einreichen. Zusätzlich nehmen alle eingegangenen Ideen der ersten Phase automatisch an der zweiten Phase teil und haben somit ebenfalls eine Chance auf den Sonderpreis, der von der Lenkungsgruppe ICE-Knoten gesponsert wird.

 

Unter Berücksichtigung der veröffentlichten Bewertungskriterien wird die Jury die Ideen prämieren.

 

Phase 2

Der Gewinner der Phase 2 "Überall kann jeder, nur Thüringen kann mittendrin!" erhält folgenden Preis:

Sonderpreis "Überall kann jeder, nur Thüringen kann mittendrin!": 3.000 Euro

 

gestiftet von der Lenkungsgruppe ICE-Knoten

 

 

Phase 1

Die Gewinner der Phase 1 "Überall kann jeder, nur Thüringen kann mittendrin! erhalten folgende Preise:


 

1. Platz

 

"Klassiker Wochenende für zwei Personen in Weimar"

Auf den Gewinner des ersten Platzes wartet ein Rundum-Sorglos-Wochenende für zwei Personen
in der Klassikerstadt Weimar. Die Gewinner übernachten 2 Nächte im ****Leonardo Hotel,
direkt am Park an der Ilm. Von dort aus schlendert man in gemütlichen 20 Minuten in die
Innenstadt, wo die Museen und Sehenswürdigkeiten der Stadt mit den zwei inkludierten
weimar-Cards kostenfrei besichtigt werden können. Außerdem können die Gewinner ihr
Geschick Rätsel zu lösen im Escape Room beweisen. Mit dem Belvedere Express kann die
Stadt bei einer Rundfahrt erkundet werden und der Tag am Abend, bei einem Dinner im
"Alt Weimar"
, ruhig ausklingen.
 

gesponsert von

 

 

2. Platz

 

"City Trip nach Erfurt"

Der zweite Preis hält einen coolen City Trip für zwei Personen durch die Landeshauptstadt
Erfurt bereit. Die Gewinner übernachten für zwei Nächte im ****Radisson Blu Hotel, am
Rande der Altstadt. Im egapark Erfurt, einem der größten und beliebtesten Freizeit- und
Erholungsparks Deutschlands, kann sich gesonnt, erholt und von den Blüten begeistert werden
lassen. Nach einem gemütlichen Stadtschlendern durch die Altstadt, sind die Gewinner herzlich
ins Café Hilgenfeld eingeladen.

 

gesponsert von

3. Platz

 

"Wellness-Auszeit im Thüringer Wald"

Oberhof heißt die Gewinner des dritten herzlich im Berhotel Oberhof willkommen. Es warten
eine Übernachtung für zwei Personen im komfortablen Doppelzimmer mit Berghotel Sekt.
Außerdem ist die Benutzung des Wellness- und Spa-Bereichs im Preis inkludiert. Zur
absoluten Entspannung dürfen die Gewinner eine Schnuppermassage (á 15 Min.) genießen.
Um viele Facetten der Region erleben zu können können sich die Gewinner zum einen zwei
Stunden in der DKB SKISPORT Halle austoben und zum anderen einen Tag lang im Bad und in
der Sauna des H2Oberhof Wellnessbads verbringen.

 

gesponsert von

 

Preise für die Gewinner des Gewinnspiels

Zusätzlich zu den hier aufgeführten drei Hauptgewinnen verlosen wir unter allen Teilnehmern der Phase 1 10 Thüringen Cards. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist freiwillig und kann im Bereich der Ideeneinreichung zugestimmt werden.

 

 

 

Phase 2

Start des Wettbewerbs:

23.09.2016 um 17:00 Uhr (CEST)

Ende des Wettbewerbs: 23.10.2016 um 23:59 Uhr (CEST)
Bekanntgabe der Gewinner: November 2016
Preisverleihung:

18. November 2016

 

 

Phase 1

Start des Wettbewerbs:  11.08.2016 um 17:00 Uhr (CEST)
Ende des Wettbewerbs:  22.09.2016 um 16:59 Uhr (CEST)
Bekanntgabe der Gewinner:  November 2016 (verschoben)
Preisverleihung:  18. November 2016

 

 

 

Der Wettbewerb (Phase 1 und 2) unterliegt den allgemeinen Geschäftsbedingungen, wie sie auf der Webseite des Innovationskraftwerk veröffentlicht sind. Bei der Bewertung der Ideen wird die Jury insbesondere auf folgende Bewertungskriterien achten, die auch Grundlage eines Punktesystems sein werden.

Formale Kriterien

Bitte achten Sie bei der Einreichung Ihrer Idee auf eine möglichst verständliche Darstellung. Beschreiben Sie die Idee so genau wie möglich und fügen Sie gern unterstützende Unterlagen, Skizzen oder Grafiken bei. Umso besser die Idee erläutert ist, desto leichter kann sie von der Jury bewertet werden.

 

  • Ist die Idee verständlich formuliert?
  • Ist die Idee gründlich und detailliert ausgearbeitet worden?
  • Wurden Konzepte zur Verfügung gestellt?
  • Sind Quellen zu Aussagen angegeben worden?

 

Inhaltliche Kriterien

Innovationsgrad

Innovative und neuartige kombinierte Ideen, die kommende Herausforderungen erkennen und nachhaltige Lösungen anbieten, haben gute Chancen, sich im Wettbewerb durchzusetzen.

Kundennutzen

Die eingereichte Idee ist zweckmäßig und schafft einen deutlichen Mehrwert für die Tagungsgäste.

Relevanz

Relevante Ideen erfüllen das gesetzte Ziel eines innovativen Tagungskonzeptes, das die Besonderheiten des Bundeslandes Thüringen herausstellt.

Realisierbarkeit

Neben der technischen Machbarkeit zeigt sich die Qualität eines Konzeptes auch im Hinblick auf Aspekte der Finanzierung und Nachhaltigkeit. Letztlich muss der Ansatz für alle Beteiligten „lebbar“ sein.

Bezahlbarkeit

Innovationen haben häufig ihren Preis, da sie aus hochwertigen Materialien und Technik gefertigt sind, aufwändig entwickelt werden müssen oder im Betrieb teuer sind. Zukunftsfähige Ideen und Ansätze können ebenso durch Einfachheit bestechen und damit sehr kostengünstige Lösungen bedeuten.

 

 

 

 

Jury

Die Jury (Phase 1 und 2) besteht aus unabhängigen Experten verschiedener Bereiche.

 

Bärbel Grönegres ​​

Bärbel Grönegres

Geschäftsführerin

Thüringer Tourismus GmbH

Thomas Zill

Projektkoordinator

LEG Thüringen

Cathrin Swillus

Abteilungsleiterin Kongressbüro

Erfurt Tourismus und Marketing GmbH

Susanne Sturm

Betriebsberatung Tourismus

IHK Erfurt

Ulrike Köppel

Geschäftsführerin

weimar GmbH

Christian Fothe

Prokurist

Arena Erfurt GmbH

Alexander Mayrhofer

Leiter Kompetenzzentrum

Thüringer Tourismus GmbH

Tina Leuthold

Verkaufsleitung

Hotel am Vitalpark
Heilbad Heiligenstadt

Anke Müller

Prokuristin

Land der Ideen Management GmbH

 

 

Alle Jurymitglieder haben die gleichen Stimmrechte. Nicht alle Bewertungskriterien haben die gleiche Gewichtung. Vertretern der Initiatoren wird ein Vetorecht eingeräumt, das nur in sehr begründeten Fällen angewandt werden darf, zum Beispiel wenn die Idee massiv den Geschäftsinteressen der Thüringer Tourismus GmbH zuwider laufen würde. Derzeit ist nur eine Auswahl der Jurymitglieder stellvertretend abgebildet.

 

Mitarbeiter und Angehörige der Mitarbeiter der Thüringer Tourismus GmbH sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Weitere Teilnahmebedingungen können in den AGB nachgelesen werden.

Fragen? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an kontakt@innovationskraftwerk.de.